Lesen Sie hier die Neuigkeiten rund um unsere Seminare und Fortbildungen.

Aktuelles aus unserem Institut und zu unseren Seminaren für Ärzte


Im Namen von unseren Mitarbeitern und Patienten sagen wir “Danke!”

Transport von medizinischem Personal, Ärzten, Medikamenten und Equipment in Spanien

Mehr über die gemeinnützige Organisation “Aviación sin fronteras” auf deren Webseite: https://asfspain.org/noticias/aviacion-sin-fronteras-colabora-con-el-sistema-sanitario/

Kontaktieren Sie uns

Newsletter

Newsletter Oktober 2020 – Hybrid-Seminare Psychosomatik: Präsenz & Online

Newsetter Dr. Scheib, Hybrid Seminare Psychosomatische Grundversorgung, Online Seminare für Ärzte

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

wie viele von uns erwartet hatten, beeinflusst Covid-19 auch unseren Alltag im Herbst und Winter. Spanien ist Risikogebiet und auch in Deutschland steigen die Infektionszahlen. Unser Konzept mit Seminaren unter freiem Himmel und genügend persönlichem Abstand lässt sich aktuell leider nicht umsetzen, da viele für viele interessierte Kolleginnen und Kollegen Reiseverbote nach Spanien seitens der Arbeitgeber erlassen wurden. Selbst die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen in Deutschland wird teilweise abgelehnt.

Inzwischen haben auch die meisten Hotels in Spanien geschlossen und Flugverbindungen wurden reduziert. Wir müssen also weiter neue Wege gehen.

Unsere Hybrid-Seminare in BerlinPräsenz und Online gleichzeitig – wurden von den Teilnehmern überwiegend sehr gut bewertet. Einige technische Anlaufprobleme haben wir inzwischen gut im Griff. Wir werden also alle weiteren Seminare dieses Jahres gleichzeitig live und online anbieten. Wie Sie teilnehmen möchten können Sie selbst entscheiden.

Leider gibt es noch keine allgemein verbindlichen Richtlinien, wie die Ärztekammern die online Teilnahme bewerten. Es gibt dazu aber bereits einige positive Signale. Auch jetzt schon ist eine Teilnahme unproblematisch, bei der ein kleinerer Teil online und der grössere Teil in Präsenz absolviert wird. Meine persönliche Meinung: Niemand möchte, dass nach einer Fortbildung 30 oder mehr Ärzte in Quarantäne müssen und damit die Versorgung der Patienten gefährdet wird. Die Ärztekammer Berlin hatte deshalb bereits bei den Seminaren im August und September die online-Teilnahme voll anerkannt. Es ist deshalb auch davon auszugehen, dass der am 25.10. beginnende Kurs Psychosomatische Grundversorgung in Berlin ebenfalls auch bei reiner online-Teilnahme voll anerkannt wird. Mit einer positiven Entscheidung rechne ich in den nächsten Tagen. Und andere Kammern werden mit grosser Wahrscheinlichkeit folgen.

Um Ihnen auch den Rest Unsicherheit zu nehmen habe ich mich zu folgendem Vorgehen entschlossen: Sollte wider Erwarten die online-Teilnahme an einem meiner Psychosomatikkurse nicht oder nur zum Teil anerkannt werden, können Sie diesen Teil jederzeit live kostenlos nachholen. Und ich komme innerhalb Deutschlands für Hotel und Reisekosten auf. Beim Nachholen im Rahmen von Kursen in Spanien oder Griechenland ebenfalls, aber maximal in der Höhe, in der ich die Kosten für eine Teilnahme in Deutschland getragen hätte (Flugpreise können erheblichen Schwankungen unterliegen).

Allen Interessentinnen und Interessenten empfehle ich eine möglichst frühzeitige Anmeldung, da davon auszugehen ist, dass mit diesem Angebot die angekündigten Kurse bald ausgebucht sein werden. Kostenlose Umbuchungen sind ja jederzeit möglich.

Mit Beginn der online-Kurse im März dieses Jahres wurden in die Kurse zur Psychosomatischen Grundversorgung Grundlagen des Autogenen Trainings integriert. Um einen vollständigen Grundkurs nachweisen zu können fehlen aber dabei noch einige Stunden. Die können dann am 24.10.2020 ebenfalls online ergänzt werden. Wenn Sie dann noch an einem Aufbaukurs frühestens sechs Monate nach der ersten Stunde Autogenes Training teilnehmen, können Sie diese Leistungen auch in Ihrer Praxis oder als Präventionskurse anbieten.

Balintgruppen werden dieses Jahr überwiegend online angeboten. Das wird auch von der für mich zuständigen Landesärztekammer Hessen so anerkannt.

Auch unsere Patienten sind von Corona betroffen. Selbstverständlich kann jeder Patient zu einer erforderlichen ärztlichen Behandlung nach Spanien kommen und danach wieder nach Deutschland zurückreisen. An unserer Klinik machen wir bei Aufnahme und vor Entlassung routinemässig Tests, die Ihre Patienten bei der Einreise vorlegen können. Trotzdem scheuen viele den Aufwand und haben Angst vor der Flugreise.

Wir haben deshalb unser Therapieangebot in Deutschland noch einmal erweitert:

In Berlin haben wir schöne neue Praxisräume in der Nähe des Kurfürstendamms. Dort bieten wir Ketamin-Infusionstherapie sowie Ketamin-Hypnose Pakete (KHP), transkranielle Magnetstimulation, Neuro- und Biofeedback, Hypnose, Psychotherapie, sowie spezielle Traumatherapie für Erwachsene, Kinder und Jugendliche an.
Bei schwereren Krankheitsbildern haben wir auch die Möglichkeit einer stationären Behandlung an der Meoclinic.

In Kelkheim, Main-Taunus, bieten wir psychotherapeutische Vorgespräche und Ketamin-Infusionstherapie an.

In München bieten wir Ketamin-Infusionstherapie und in Kürze auch Psychotherapie,  rTMS und Neurofeedback an.

In diesem Zusammenhang suchen wir noch Kooperationspartner. Haben Sie Praxisräume frei? Sind Sie interessiert an einer fachlichen und logistischen Kooperation? Haben Sie Interesse selbst Infusionstherapien, Psychotherapie oder Magnetstimulation anzubieten? Wir bieten das Know-How, die Ausbildung und die Patienten.
Wir bekommen täglich Anfragen von Patienten, die mit den bisherigen Behandlungen unzufrieden sind und sich auf der Suche nach innovativen Therapien befinden. Wenn Sie an der Mitarbeit in unserem Netzwerk interessiert sind teilen Sie uns kurz mit, was Sie gern einbringen möchten und welche Qualifikation Sie mitbringen oder auch erwerben möchten! Wir melden uns dann bei Ihnen.

Trotz aller Einschränkungen wünsche ich Ihnen einen schönen Herbst! Ich melde mich umgehend wieder sobald es Neuigkeiten gibt. Empfehlen Sie auch gerne interessierten Kolleginnen und Kollegen den Newsletter weiter! Sie erhalten dann immer aktuelle Angebote und Informationen.

Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund!

Dr Mario Scheib

Ihr Mario Scheib

dr Mario scheib


 

 

Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung Berlin und online

intensivkurs psychosomatische Grundversorgung berlin und online
Foto: wal_172619, Pixabay

 


Hybrid Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung Berlin: Live und Online Seminar

Der Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung vom 25.10. – 01.11. findet jetzt in Berlin und online statt, der genaue Veranstaltungsort wird zeitnah bekannt gegeben.
Dieser Intensivkurs wird als Hybrid-Kurs angeboten. Das heisst, er wird als Live-Veranstaltung vor Ort in Berlin durchgeführt und gleichzeitig Online übertragen. Eine komplette oder teilweise online-Teilnahme per Videokonferenz wird dadurch möglich, wodurch wir Abstände wahren und Teilnehmerzahlen reduzieren können.
Bitte wählen Sie bei der Buchung die entsprechende Option.
Zu Informationen zur Anerkennung des Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung bei ausschliesslicher oder teilweiser online-Teilnahme, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. 
Auch Balintgruppen werden im Zuge des Intensivkurses Psychosomatische Grundversorgung Online als Wochenendkurs angeboten.
 
Für die Teilnahme an den Online-Seminaren sollte ein möglichst schneller und stabiler Internet-Anschluss vorhanden seins. Teilnehmer/innen müssen ihre Identität mit dem Arztausweis oder sonstigen geeigneten Dokumenten nachweisen.
 
 

Kurzfristige Änderungen aufgrund der Pandemie-Entwicklung sind nicht ausgeschlossen und werden gegebenenfalls so schnell wie möglich kommuniziert.
 

 

 
 
Intensivkurs psychosomatische Grundversorgung 2020 Änderungen  
 

Newsletter September – Anpassungen bei unserem Kurskonzept

Anpassungen bei unserem Kurskonzept Newsletter September

Palma, 13.09.2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Die Corona-Pandemie hält uns weiter im Griff. Für Spanien gilt eine Reisewarnung und für Rückkehrer eine Testpflicht und Quarantäne. Wir werden deshalb leider unser Kurskonzept in diesem Herbst den aktuellen Gegebenheiten anpassen müssen.

Hypnosekurs für Fortgeschrittene
Der Hypnosekurs für Fortgeschrittene, der mit Prof. Revenstorf und Frau Adler für den 5. und 6. Okober eigentlich auf Mallorca stattfinden sollte, wird auf nächstes Jahr verschoben. Den neuen Termin teilen wir rechtzeitig mit.

Neue Methoden zur Behandlung von Depression
Der ursprünglich auf Mallorca geplante Kurs Neue Methoden zur Behandlung von Depression vom 23. – 25. Oktober wird ebenfalls auf das kommende Jahr verschoben.

Autogenes Training – Kurs für Fortgeschrittene
Der ursprünglich auf Mallorca geplante Kurs Autogenes Training für Fortgeschrittene am 3. und 4. Oktober wird jetzt online angeboten.

Autogenes Training Grundkurs Teil 2 – Online
Am 24.10. findet ausserdem ein online-Kurs Autogenes Training, Grundkurs Teil 2, statt. Der Kurs ist gedacht für Kolleginnen und Kollegen, die bereits Vorkenntnisse haben.

Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung
Der Intensivkurs zur Psychosomatischen Grundversorgung vom 4.10. bis 11.10. auf Mallorca wird nach Kronberg im Taunus verlegt. Es ist vorgesehen, diesen Kurs zeitgleich online anzubieten. Dieses Konzept hat sich bei den ersten Seminaren nach dieser Art in Berlin bewährt. Die online-Teilnehmer sind für die Präsenz-Teilnehmer auf einer Videowand zu sehen und können interaktiv am Seminar teilnehmen. Ich gehe davon aus, dass aufgrund der aktuellen Gefährdungslage dieses Konzept auch weiterhin genehmigt werden wird. Verbindlich zusagen kann ich das allerdings erst nach definitivem Bescheid der Ärztekammer.

Sollte sich die Pandemie-Lage auch in Deutschland verschärfen werde ich die Seminare in diesem Herbst und Winter ausschliesslich online anbieten. Dafür ist jedoch noch die Zustimmung der zuständigen Kammern erforderlich. Anfang Oktober werde ich dazu verbindlich Bescheid geben können.

Selbstverständlich haben alle Kolleginnen und Kollegen, die sich für einen der Kurse auf Mallorca angemeldet haben, die Möglichkeit, die Anmeldung auf einen Kurs im kommenden Jahr kostenlos umzubuchen. Auch eine kurzfristige Umbuchung auf das Seminar auf Kreta vom 20. bis 27. September ist noch möglich.

Kurs Spezielle Schmerztherapie
Der Kurs Spezielle Schmerztherapie unter Leitung von Dr. Attar wird auf das nächste Frühjahr verschoben. Die genauen Termine erfahren Sie in Kürze.

 

Patientenbehandlungen

Unser Institut auf Mallorca an der Clinica Luz bleibt natürlich geöffnet. Patienten können dort auch weiterhin ambulant, tagesklinisch und stationär behandelt werden. Eine Virus-Testung kann vor Ort bei Ankuft und vor Abreise erfolgen.

Daneben bieten wir mit unserem erweiterten Therapeutenteam regelmässig Behandlungsmöglichkeiten in Berlin und München an. In Berlin waren bisher ja nur stationäre Behandlungen an der Meoclinic möglich. Inzwischen haben wir auch Räume für ambulante Therapien, wo sowohl Ketamin-Infusionen, Ketamin-Hypnose Psychotherapie (KHP), Hypnose, rTMS, Neurofeedback und Psychotherapie  angeboten werden.

Weitere Informationen zu unseren Behandlungen finden Sie auf unserer Website www.psychosomatik.com

Zur Terminvereinbarung, kontaktieren Sie bitte das Kliniksekretariat auf Mallorca unter 0700-99100000 bzw. 0034 687708507.

 

Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Ihr

Dr Mario Scheib
Dr. Mario Scheib

 

Zurück zur Seminarübersicht :

Intensivkurse für Ärzte & Ärzteseminare


 

Autogenes Training Online Kurs

 

online kurs autogenes training, Aufbaukurs und Grundkurs

Veröffentlicht 12.09.2020

Online Kurs Autogenes Training

Der Autogene Training Kurs am 03. & 04. 10. 2020 (Aufbaukurs) wird aufgrund der Reisebeschränkungen durch die Pandemie jetzt als Online Seminar angeboten. Bereits im Juli haben wir mit grossem Erfolg einen Online-Kurs Autogenes Training durchgeführt.

Der Aufbaukurs Autogenes Training soll nach den Richtlinien der Ärztekammern frühestens sechs Monate nach dem Grundkurs belegt werden, damit genügend eigene Erfahrungen eingebracht werden können. Neben der Vertiefung des Verfahrens und dem Erfahrungsaustausch liegt der Schwerpunkt auf Methodik und Didaktik der Vermittlung. Darüber hinaus werden Differenzielindikationen zu anderen Verfahren erörtert und eine Kombination mit Biofeedbackverfahren vorgestellt.

Autogenes Training ist ein bewährtes und wissenschaftlich gut untersuchtes konzentriertes Entspannungsverfahren das immer breitere Anerkennung findet, leider aber oft falsch vermittelt wird. Wenige Minuten täglich reichen aus, um nachhaltige Veränderungen in der Reaktionsweise des vegetativen Nervensystems zu erzielen.

Daraus ergeben sich weitreichende Anwendungsmöglichkeiten bei funktionellen Störungen, psychosomatischen Erkrankungen, in der Schmerztherapie und natürlich auch in der Prävention und im Sport. Da Autogenes Training nicht nur von psychotherapeutisch tätigen Ärzten angeboten wird, ist die Akzeptanz seitens der Patienten relativ hoch und wird immer häufiger von selbst nachgefragt. Auch Personen mit geringen deutschen Sprachkenntnissen können mit diesem Verfahren erreicht werden.

Autogenes Training darf als Kassenleistung und im Rahmen von Präventionsangeboten der Krankenkassen angeboten werden, wenn nach dem Grundkurs der Aufbaukurs Autogenes Training von weiteren acht Doppelstunden absolviert wird, wie wir ihn am 03./04.10. anbieten.

Am 24.10.2020 findet ausserdem einen Grundkurs Autogenes Training für Anfänger mit Vorkenntnissen an.
Mehr Information und Anmeldung zum online Grundkurs Autogenes Training

 

 

Hier finden Sie alle Kurse Autogenes Training                                                                                                                                          Zurück zur Seminarübersicht

 

Bild: chenspec/ Pixabay


 

 

Grundkurs Autogenes Training – Online Seminar

Veröffentlicht: 12.09.2020

Online Seminar Autogenes Training, Grundkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen

Der Grundkurs Autogenes Training, der am 24.10.2020 online statt findet, vermittelt und vertieft Grundkenntnisse des Autogenen Trainings sowie dessen Indikationen und Indikationseinschränkungen. Er richtet sich insbesondere an Kolleginnen und Kollegen, die bereits im Rahmen der Psychosomatischen Grundversorgung oder anderer Fortbildungen Vorerfahrungen mitbringen, aber noch keinen kompletten Grundkurs absolviert haben. Beim Nachweis entsprechender Vorerfahrungen kann dann nach zusätzlichem Absolvieren des Fortgeschrittenenkurses mindestens sechs Monate nach dem ersten Teil des Grundkurses das Autogene Training als Kassenleistung bzw. Präventionskurs angeboten werden.

Bereits im Juli diesen Jahres haben wir dieses Seminar zu voller Zufriedenheit der Teilnehmer online durchgeführt. Lesen Sie unsere Teilnehmerstimmen.

Autogenes Training ist ein bewährtes und wissenschaftlich gut untersuchtes konzentriertes Entspannungsverfahren das immer breitere Anerkennung findet, leider aber oft falsch vermittelt wird. Wenige Minuten täglich reichen aus, um nachhaltige Veränderungen in der Reaktionsweise des vegetativen Nervensystems zu erzielen.

Daraus ergeben sich weitreichende Anwendungsmöglichkeiten bei funktionellen Störungen, psychosomatischen Erkrankungen, in der Schmerztherapie und natürlich auch in der Prävention und im Sport. Da Autogenes Training nicht nur von psychotherapeutisch tätigen Ärzten angeboten wird, ist die Akzeptanz seitens der Patienten relativ hoch und wird immer häufiger von selbst nachgefragt. Auch Personen mit geringen deutschen Sprachkenntnissen können mit diesem Verfahren erreicht werden.

Autogenes Training darf als Kassenleistung und im Rahmen von Präventionsangeboten der Krankenkassen angeboten werden, wenn nach dem Grundkurs der Aufbaukurs Autogenes Training von weiteren acht Doppelstunden absolviert wird, wie wir ihn am 03./04.10.2020 anbieten. Dieser Kurs richtet sich an Kollegen, die bereits den Grundkurs absolviert haben.

Hier finden Sie alle Kurse Autogenes Training                                                                                                                                          Zurück zur Seminarübersicht

 


 

 

Newsletter Juli

Safety first!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

inzwischen wurde der Alarmzustand in Spanien aufgehoben und wir müssen uns an eine „neue Normalität“ gewöhnen mit Abstandsregeln und „social distancing“. Das schränkt natürlich auch die Motivation ein zu Reisen, auch wenn diese der Fortbildung dienen. Andererseits hat so manche/r nach monatelangem Lockdown und vielleicht zusätzlich vermehrter Arbeitsbelastung Sehnsucht nach Sonne.

Für unser Institut steht Sicherheit an erster Stelle. Deshalb verfolgen wir verschiedene Wege um unsere Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen so sicher wie möglich zu gestalten.

Sofern Genehmigungen dazu erteilt werden führen wir auch in Zukunft noch Veranstaltungen online durch. Das gilt insbesondere für die Balintgruppen. Seitens der Landesärztekammer Hessen sind diese auch für das gesamte dritte Quartal noch online anerkannt. Darüber hinaus werden sie zumindest in Hessen noch bis zum Ende des Jahres geduldet. Es kann aber durchaus sein, dass andere Kammern auch anders verfahren. Ob auch weiterhin noch andere online-Veranstaltungen anerkannt werden ist noch nicht entschieden. Sicher hängt das auch von der Entwicklung der Pandemie in Deutschland ab.

Wir würden begrüssen, dass auch künftig neben unseren Präsenzveranstaltungen online-Kurse akzeptiert werden. Unsere bisherigen Untersuchungen zeigen, dass beide Formate gleichwertig sind. Die Entscheidung darüber liegt allerdings nicht bei uns.

Den Psychosomatikkurs im Dezember in Antalya müssen wir aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung in der Türkei leider stornieren. Alle anderen Kurse Psychosomatische Grundversorgung finden wie geplant statt.


Sonderangebot Monnaber nou mallorca

 

Der beste Schutz vor Neuinfektionen bei Präsenzveranstaltungen sind Seminare im Freien. In den Kursen zur Psychosomatischen Grundversorgung wird das auch weitestgehend umgesetzt. In Spanien und Griechenland sind die Temperaturen auch bis in den Dezember noch so, dass man den grössten Teil des Tages draussen sitzen kann.

Sollte mal schlechtes Wetter sein haben wir die Möglichkeit geschaffen, den Kurs auf mehrere Räume zu verteilen. Wir verfügen über die technischen Voraussetzungen, damit alle Teilnehmer/innen jederzeit miteinander und mit dem Dozenten kommunizieren und interagieren können.

Bleibt das Restrisiko Reise. Das Gefährlichste am Fliegen war schon immer der Weg zum Flughafen. Da sollte man möglichst auf öffentliche Verkehrsmittel verzichten. Wenn Sie rechtzeitig buchen, können Sie jetzt noch Lufthansa Business-Class Tickets nach Mallorca oder Kreta für etwas über 500€ bekommen. Das ist weniger als manche Economy Tickets während der Saison kosten. Und dabei haben Sie einen garantiert freien Mittelsitz und Sie müssen beim Check-In nicht Schlange stehen. Wenn Sie dann noch eine Maske aufhaben (ist Pflicht!) ist eine Infektion nahezu ausgeschlossen. Lufthansa garantiert übrigens, im Falle einer zweiten Infektionswelle alle Kunden zurückzuholen.

Den Aufpreis können Sie ausgleichen, wenn Sie zum Beispiel beim Hotel Monnaber Nou direkt buchen. Bei einem einwöchigen Aufenthalt bekommen Sie einen Tag geschenkt! Auch das Hotel Bonsol auf Mallorca bietet Kursteilnehmern einen Rabatt von 10%.

Und denken Sie daran: Mietwagen sind– besonders jetzt – günstiger als ein Transfer! Buchen Sie möglichst bei Anbietern mit Standort im Flughafenterminal, die Sie nicht erst mit dem Shuttle-Bus zum Büro bringen müssen!

Unser Kurs Spezielle Schmerztherapie findet vom 26.9. bis zum 4.10. ebenfalls als Präsenzveranstaltung im Hotel Bonsol, Illetas statt. Auch dort gibt es grosse Tagungsräume und Sitzplätze im Freien. Und auch hier gilt das Angebot von 10% Rabatt auf die Zimmer und die Tagungspauschale ist für Teilnehmer, die im Hotel Bonsol wohnen im Preis inbegriffen.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz bei der Fortbildung Ketamintherapie

Fortbildung ketamintherapie Berlin

Und besonders hinweisen möchte ich auf unsere Fortbildung zu unserem Behandlungskonzept Ketamintherapie in Berlin Ende August.
Das MPH-Programm hat zum  Ziel die Bereiche Medizin, Psychologie und Hypnose (MPH) in gemeinsamen Therapiekonzepten enger zu verknüpfen. Die Fortbildung vermittelt über drei Tage die Grundlagen der Ketamin-Infusionstherapie mit Hypnose und Psychotherapie (KHP). Optional gibt es die Möglichkeit einer begleiteten Selbsterfahrung. Diese Veranstaltung ist auch eine Möglichkeit, Netzwerke zwischen Ärzt:innen, Psychotherapeut:innen und Psycholog:innen zu knüpfen.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer und bleiben Sie gesund! Und lassen Sie sich trotz social distancing nicht Ihre Laune verderben!

Herzliche Grüsse

Mario Scheib

 

Seminar Ketamintherapie – medizinisch, psychologisch, hypnotherapeutisch

Fortbildung ketamintherapie Berlin

Seminar Ketamintherapie – medizinisch, psychologisch, hypnotherapeutisch | MPH Programm

Ein besonderes Highlight vom 21. bis 23. August in Berlin: Seminar für Ärzte und Ärztinnen, approbierte Psychologen/Psychologinnen und Therapeuten/Therapeutinnen über unser Behandlungskonzept Ketamintherapie – medizinisch, psychologisch, hypnotherapeutisch.

Frau Adler und Dr. Mario Scheib arbeiten schon länger und sehr erfolgreich mit dem Behandlungskonzept Ketamintherapie – medizinisch, psychologisch, hypnotherapeutisch und möchten es bei diesem Seminar interessierten Ärzten, Therapeuten und Psychologen vorstellen. Dazu haben wir auch Herrn Professor Dr. Dirk Revenstorf, einen der renommiertesten deutschsprachigen Hypnose-Spezialisten, gewinnen können, der dieses Seminar gemeinsam mit uns leiten wird.

Die Kombination von Ketamin-Infusionstherapie mit Hypnose und Psychotherapie (KHP) stösst international auf immer mehr Interesse.  Das MPH-Programm soll die Grundlagen vermitteln, dieses Vorgehen auch praktisch durchführen zu können – eventuell in ärztlich-psychologischer Zusammenarbeit.
Das Seminar über unser Behandlungskonzept Ketamintherapie ist stark Praxis orientiert.

Mehr Information über das Seminar Ketamintherapie

Melden Sie sich jetzt an!

Studie zur Ketaminbehandlung bei Depressionen:

Mehr über unser Behandlungskonzept Ketamintherapie auf unserer Website für Patienten www.psychosomatik.com

 

Zurück zur Seminarübersicht

Newsletter Juni – Neue Seminare, neue Standorte

neue Kurse, neue Standorte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

allmählich werden die durch die Pandemie bedingten Einschränkungen zurückgefahren und man kann sich auch wieder vorstellen zu verreisen – auch wenn uns Schutzmasken und „social distancing“ sicher noch eine Weile begleiten werden. Eine der wirksamsten Schutzmassnahmen ist nach wie vor Unterricht im Freien mit ausreichendem Abstand und möglichst hohem UV-Anteil des Lichts. Und sollte – was wir alle nicht hoffen – eine zweite Welle erneut zu Reisebeschränkungen führen werden wir auch dann die Möglichkeiten zur kostenlosen, auch mehrfachen Umbuchung der Seminare gewähren und zu den gewählten Terminen zumindest die Kurse zur Psychosomatischen Grundversorgung und die Kurse Autogenes Training online durchführen.

Wir haben auch ein Konzept erarbeitet, Seminare als Präsenzveranstaltung anzubieten und gleichzeitig einem Teil der Teilnehmer die Teilnahme online zu ermöglichen. Dafür warten wir aber noch auf die Genehmigung seitens der Ärztekammern.

Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz bei unseren Kompaktkursen Psychosomatische Grundversorgung – Ab August wieder vor Ort auf Mallorca und Kreta, in Andalusien und Antalya und auch in Deutschland:

Weiterbildung Psychosomatische Grundversorgung Herbst/Winter 2020 

Vom 14. bis zum 21. August findet ein Kurs Psychosomatische Grundversorgung in Fleesensee (Mecklenburger Seenplatte) und vom 23. bis 30. August in Kronberg bei Frankfurt. Der Kurs in Kronberg findet in der dortigen Stadthalle statt. Hotels sind in wenigen Minuten Fussweg erreichbar. Für diesen Kurs berechnen wir keine Tagungspauschale!

Vom 31. August bis zum 4. September und vom 7. bis zum 11. September finden in Kooperation mit dem Vivantes Netzwerk für Gesundheit zwei Psychosomatik-Kurse statt, bei denen die Balintgruppe aber nicht enthalten ist. Die Anmeldung dazu erfolgt direkt über Vivantes: stephanie.frenzel@vivantes.de

Danach geht es dann wieder in den Süden: 20. bis 27. September Kreta und 4. bis 11. Oktober Campanet/Mallorca und 25. Oktober bis 1. November Illetas/Mallorca.

Neu sind in diesem Jahr die Destinationen Benalup (Andalusien) 29. November bis 6. Dezember.

 

Ein besonderes Highlight planen wir für den 21. bis 23. August in Berlin: Die Kombination von Ketamin-Infusionstherapie mit Hypnose und Psychotherapie stösst international auf immer mehr Interesse. Frau Adler und ich arbeiten schon länger und sehr erfolgreich mit diesem Konzept und wir möchten es an diesem Wochenende interessierten Ärzten und Psychologen vorstellen. Dazu haben wir auch Herrn Professor Dr. Dirk Revenstorf, einen der renommiertesten deutschsprachigen Hypnose-Spezialisten, gewinnen können, der dieses Seminar gemeinsam mit uns leiten wird.

Das Seminar soll die Grundlagen vermitteln, dieses Vorgehen auch praktisch durchführen zu können – eventuell in ärztlich-psychologischer Zusammenarbeit. Das Seminar ist stark Praxis orientiert. Wir werden nach Möglichkeit auch die Anwendung live am Patienten demonstrieren.

Fortbildung Ketamintherapie , seminar für Ärzte, Psychotherapeuten und Psychologen

Der eigentlich für Mai geplante Hypnose-Kurs für Anfänger, den wir leider aufgrund der Pandemie verschieben mussten, findet jetzt am 12. und 13. September in Berlin statt. Er vermittelt die Grundlagen der Trance-Induktion sowie die praktische Anwendung von Hypnose, insbesondere bei Schmerzen und Ängsten. 

Ein Hypnose-Kurs für Fortgeschrittene folgt vom 5. bis 6. Oktober auf Mallorca, ebenfalls unter Mitwirkung von Frau Adler und Herrn Prof. Revenstorf.

Aufbaukurse Autogenes Training finden am 5. und 6. September in Frankfurt und am 3. und 4. Oktober auf Mallorca statt.

 

Vom 16. Bis 23. Oktober findet auf Mallorca unter Leitung von Dr. Christoph Gerhard das Palliativmedizin Fallseminar 1 statt.

Vom 26. September bis zum 4. Oktober findet ebenfalls auf Mallorca der 80-stündige Kurs Spezielle Schmerztherapie unter Leitung von Dr. Ziad Attar statt. Wer zwei Tage länger Zeit hat kann dann gleich zu dem Hypnosekurs da bleiben – sicher eine sehr sinnvolle Ergänzung in der Schmerztherapie.

Inzwischen haben wir die ersten Patienten an unseren neuen Standorten in München und Berlin behandelt. In der MeoClinic in Berlin können zurzeit nur stationäre Aufnahmen erfolgen. In München behandeln wir unsere Patienten ambulant. An beiden Standorten bin ich selbst oder sind Kolleginnen aus unserem Team vor Ort. Unterstützung erhalten wir von den dort tätigen Kolleginnen und Kollegen. Kurzfristige Aufnahmetermine sind sowohl dort als auch auf Mallorca möglich. Für stationäre Behandlungen auf Mallorca müssen durch den einweisenden Arzt und durch unsere Klinik Bescheinigungen für die Grenzkontrolle ausgestellt werden, was aber problemlos möglich ist.

Hier finden Sie den Newsletter als PDF

 

Fortbildung für Ärzte 2020

Herzliche Grüsse aus Spanien,

Ihr Mario Scheib

 

Zur Seminarübersicht

Newsletter Online Seminare & Live Seminare

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Pandemie hat einiges verändert – in unserem Denken und Fühlen und in unseren Strukturen. So mussten wir innerhalb weniger Tage alle Seminare auf online umstellen. Und das gelang erstaunlich gut. Die Online-Seminare zur Psychosomatischen Grundversorgung wurden genauso gut bewertet wie die Live Veranstaltungen, teilweise sogar noch etwas besser. Und auch die Balintgruppen wurden mit 4,9 von 5 Sternen bewertet. Zu unserer Überraschung wurden sie deutlich besser bewertet als die Präsenzgruppen. 92% der Teilnehmer/innen würden auch nach Wegfall der aktuellen Einschränkungen weiter an online-Balintgruppen teilnehmen.

Die online Veranstaltungen sind für viele besser mit Familie und Kinderbetreuung vereinbar und gerade für Kolleginnen und Kollegen, die auf dem Land wohnen, entfällt eine weite Anfahrt. Bei online-Gruppen würden auch viele Kolleginnen und Kollegen weiter teilnehmen, die die Balintgruppe nicht mehr als Pflichtveranstaltung besuchen müssen. Die Gruppen kommen damit wieder näher an die ursprüngliche Konzeption Michael Balints, der sie langfristig begleitend anbot um „aus guten Ärzten bessere Ärzte“ zu machen.
Eine ausführliche Analyse unserer Daten werden wir in Kürze veröffentlichen. Eine kurze Zusammenfassung finden Sie hier

Leider folgen Ärztekammern nicht immer nur den wissenschaftlichen Standards. Die Flexibilität und Kreativität mit der wir der Herausforderung des Lock-Downs begegnet sind hat uns nicht nur Anerkennung eingebracht und mehrere Ärztekammern wollen unsere Konzepte auf Dauer nicht akzeptieren. Deshalb ist aktuell nicht sicher, wie lang und von welcher Ärztekammer die online-Gruppen noch anerkannt werden. Wir liefern Daten, die eindeutig für die Weiterführung dieser Gruppen sprechen. Die Entscheidungen der Kammern sind aber leider nicht nur davon abhängig. Deshalb: Machen Sie Ihren Einfluss bei Ihrer Kammer geltend! Für viele Kolleginnen und Kollegen ist es einfacher und effizienter jede Woche ein Mal eineinhalb Stunden vor dem Bildschirm Fälle zu besprechen als dazu mehrere Stunden Fahrzeit auf sich zu nehmen. Ganz zu schweigen von den ökologischen Vorteilen!

Natürlich werden wir – auch bei positiven Entscheidungen der Ärzekammern – im Spätsommer wieder mit unseren Live-Seminaren beginnen. Der Umgebungswechsel und die Herausnahme aus dem Arbeitsumfeld bringt auch Vorteile. Nach dem bisherigen Stand werden alle Seminare zur Psychosomatischen Grundversorgung ab August (also Fleesensee; in Koooperation mit Vivantes, Kronberg, Kreta, Mallorca, Andalusien und Antalya) wieder im traditionellen Rahmen als Live-Seminar stattfinden www.dr-scheib.de/intensivkurse-psychosomatische-grundversorgung-2020/

Aber auch dafür erwägen wir die Möglichkeit einer zusätzlichen online-Teilnahme für einen begrenzten Personenkreis. Dazu stehen aber noch Gespräche mit den Ärztekammern aus. Auch die Balintgruppen werden dann wieder live angeboten – hoffentlich aber ein Teil auch weiterhin online.

Sobald die Grenzen in Europa wieder geöffnet werden rechnen wir mit einer verstärkten Nachfrage. Melden Sie sich deshalb rechtzeitig für die Kurse in diesem oder dem kommenden Jahr an. Und natürlich gehen Sie keinerlei Risiko ein: Sollte ein Kurs aufgrund einer zweiten Pandemiewelle nicht live stattfinden können wird er online durchgeführt und Sie haben die Möglichkeit, jederzeit kostenlos auf spätere Termine umzubuchen.

Weiterbildung Psychosomatische Grundversorgung Herbst/Winter 2020

Für Kolleginnen und Kollegen, die Vorkenntnisse im Autogenen Training besitzen, aber noch keinen vollen Grundkurs absolviert haben, biete ich am 11. Juli online einen ergänzenden Grundkurs an. Danach reicht dann ein Fortgeschrittenenkurs im Abstand von mindestens sechs Monaten nach dem ersten Teil des Grundkurses um Autogenes Training als Kassenleistung oder im Rahmen von Präventionskursen anbieten zu können.

Online Kurs Autogenes Training

Viele niedergelassene Kolleginnen und Kollegen berichten bereits von einem Anstieg der Angststörungen und Depressionen in Folge der Corona-Krise. Wir haben inzwischen unsere Behandlungsmöglichkeiten ausgebaut:
Neben unserem Institut an der Clinica Luz in Palma behandelt unser Team jetzt auch Patienten in Berlin an der MEO-Clinic (vorerst nur stationär) und in München in Kooperation mit Neurocare ambulant.
Beide Standorte liegen gut erreichbar in der Innenstadt. Neben intensiver Psychotherapie bieten wir dort Ketamin-Infusionstherapie – teilweise in Kombination mit Hypnose – besonders bei Depressionen, PTSD, Zwangsstörungen und Suchterkrankungen an, in Verbindung mit repetitiver transkranieller Magnetstimulation, HRV-Biofeedback, Neurofeedback und Entspannungstechniken.
Auf unserer Website finden Sie eine Auswahl aktueller Literatur zu diesen Therapieverfahren, die zwar wissenschaftlich sehr gut belegt sind (rTMS hat die Evidenz „A = gesichert wirksam“ bei Depressionen), aber in Deutschland kaum angewendet werden www.psychosomatik.com/de/behandlungen/literatur-studien/.

Zu diesen Themen werden wir vom 23. bis 25. Oktober auf Mallorca eine spezielle
Fortbildung anbieten, bei der die Anwendung und Wirkung moderner Therapieverfahren am Patienten gezeigt wird. Für dieses Seminar werden wir auch eine online-Teilnahme ermöglichen. Näheres dazu in Kürze.

Mein Team und ich wünschen Ihnen einen guten und sicheren Start in den Frühsommer! Achten Sie gut auf sich!

Herzliche Grüsse aus Berlin
Ihr Mario Scheib

 

Herbst- und Winterkurse jetzt buchen

Fortbildung für Ärzte 2020

Zurück zur Seminarübersicht

 

online seminare für Ärzte

Zurück zur Seminarübersicht