Seminar: Ketamin gestützte Psychotherapie Berlin

Ketamingestützte Psychotherapie Seminar 2022

Das Seminar Ketamin gestützte Psychotherapie vom 23.05.2022 – 27.05.2022 findet in der bebop Eventlocation, in der Pfuelstraße 5, 10997 Berlin statt.

Ketamin gestützte Psychotherapie integriert verschiedene psychotherapeutische Methoden, um neue Erfahrungen zu ermöglichen und unverarbeitete Erinnerungen zu integrieren. Bausteine des Seminar Ketamin gestützte Psychotherapie in Berlin sind: Hypnose, IFS (Systemische Therapie mit inneren Persönlichkeitsanteilen), körperorientierte Techniken sowie Theorieeinheiten zu Bindungs- und Polyvagaltheorie sowie Psychotraumatologie.

Ketamin wird in den letzten Jahren zunehmend für die Behandlung schwerer depressiver Störungen sowie Angst- und Zwangsstörungen, aber auch für (komplexe) PTBS und Suchterkrankungen eingesetzt. Da Ketamin die Neuroplastizität fördert eignet es sich hervorragend um es mit anderen therapeutischen Verfahren zu kombinieren.
Unser Seminar Ketamin gestützte Psychotherapie besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Neben den theoretischen Hintergründen lernen Sie ganz konkret, Ablauf und Durchführung einer Ketamin gestützen Psychotherapiesitzung. Was muss vorher abgeklärt werden (Indikation und Kontraindikation, Off-label,…), wie wird die Sitzung vorbereitet, durchgeführt und nachbereitet. Sie haben die Möglichkeit, die Wirkung selbst zu erfahren, als auch die Psychotherapeutenrolle einzunehmen und eine Sitzung zu begleiten.

Weitere Inhalte:

  • Arbeit mit veränderten Bewußtseinszuständen
  • Indikation, Kontraindikation, Risiken und Nebenwirkungen
  • Bedeutung von set und setting
  • Ethical Guidelines
  • Haltung des Therapeuten, Übertragung, Gegenübertragung
  • Bindungstheorie sowie Beziehung zwischen Psychotherapeut und Patient
  • (komplexe) PTBS und kognitive und körperliche Verarbeitungsprozesse
  • Psychohygiene
  • Hypnose
  • IFS (Systemische Therapie mit inneren Persönlichkeitsanteilen)
  • körperorientierte Techniken, Polyvagaltheorie, Berührung

Die Vorträge in englischer Sprache werden übersetzt.

Fortbildungspunkte werden beantragt 40 UE (30 Zeitstunden)

Dr. med. Mario Scheib

DR Mario Cheib, Kursleiter ketamingestützte Psychotherapie


Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Neben meiner Tätigkeit als Hausarzt und Notarzt berufsbegleitende Weiterbildung in Psychotherapie, Hypnose und Psychoanalyse. Durchführung von Fortbildungs- und Forschungsprojekten zur transkulturellen Psychosomatik und Psychotherapiegeschichte in Sri Lanka und Südamerika. Seit 1995 Fort- und Weiterbildungsinstitut für Ärzte auf Mallorca. Seit 2002 Privatklinik für Psychotherapie, Psychosomatik und Suchtmedizin auf Mallorca. Seit 2020 zusätzlich Praxen in München und Berlin. Seit 2015 Einsatz von Ketamin im Rahmen eines multimodalen Therapiemodells mit intensiver Psychotherapie, Hypnose und Hirnstimulationsverfahren.

Frauke Nees

Frauke Nees, Ketamingetsützte Psychotherapie

Dipl.-Psych., Personzentrierte Psychotherapie (GwG, HPG), Klinische Hypnose und Hypnotherapie (DGH), IFS (Systemische Therapie mit inneren Persönlichkeitsanteilen, level 3), Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT nach Reddemann), »Traumatic Stress Studies« bei Bessel van der Kolk, Ketamine Assisted Psychotherapy (Polarisinsight, HealingRealms Center in San Francisco und Ketamin Training Center Phil Wolfson), Bindungsbasierte Therapie BBT und SAFE®-Mentorin (Brisch), Certified Practitioner AIN (Applied Improvisation Network).

Veronika Gold, MA

Ktamingestützte Psychotherapie Vortrag Veronika Gold


MA, LMFT, Co-founder and CEO of Polaris Insight Center

Sie arbeitet als Therapeutin, Ausbilderin und Supervisorin für Ketamin- und MDMA gestützte Psychotherapie. Veronika erwarb ihren MA-Abschluss in klinischer Psychologie an der Karls-Universität in Prag und ihren MA-Abschluss in Integraler Beratung am California Institute of Integral Studies.  Sie ist Somatic Experiencing Practitioner, Expertin für organische Intelligenz, Lehrerin für den Realisierungsprozess und zertifizierte EMDR-Therapeutin, anerkannte Beraterin und Ausbildungsleiterin.
Seit 2016 arbeitet sie als Sub-Investigator und Co-Therapeutin an den von MAPS geförderten klinischen Studien der Phasen 2 und 3 zur MDMA-unterstützten Therapie zur Behandlung von PTBS. Außerdem ist sie MAPS-Supervisorin und Trainerin in Ausbildung. Gemeinsam mit ihren Kollegen am Polaris Insight Center hat sie eine umfassende 10-modulige Ausbildung und Supervision in Ketamin gestützter Psychotherapie entwickelt und bietet diese an. Veronika engagiert sich nicht nur für die ethische Betreuung und Ausbildung der zukünftigen Generation von psychedelischen Therapeuten, sondern auch für eine ethische und bewusste psychedelische Geschäftspraxis und faire Ausbildungs- und Behandlungsmöglichkeiten.

Alle Buchungen der Kurse Psychosomatische Grundversorgung – egal ob neu oder bereits getätigt – erhalten einen Voucher über 70 Euro, den Sie im Tagungshotel für Speisen und Getränke oder sonstige Extras einlösen können, sofern die Kurse vor dem 15. Januar bezahlt wurden. Sie erhalten den Voucher mit Ihren Kursunterlagen zugeschickt; Sie müssen nichts weiter dafür tun. Dabei haben Sie keinerlei Risiko. Sie wissen ja: Alle Kurse finden statt, entweder life oder online! Und Sie können immer auch kostenlos umbuchen. Auch während der Pandemie ist kein einziger Kurs ausgefallen.

Zurück zur Seminarübersicht