Fort- und Weiterbildungen für Ärzte auf unter der Sonne Spaniens, auf Mallorca und Andalusien, sowie auf Kreta und in Deutschland.

Der psychotherapeutische und psychosomatisch orientierte Umgang mit Patienten setzt beim Arzt die Bereitschaft voraus, sich ihrer inneren Welt zu öffnen. Eine Weiterbildung stellt an den Arzt hohe zeitliche Anforderungen, die neben dem beruflichen Alltag zu erbringen sind.
In Spanien können Sie sich unbelastet von Ihrer täglichen Arbeit auf neue, vielleicht ungewohnte Themen konzentrieren. Die konzentrierte Vermittlung des Wissens im Rahmen von komprimierten Blockveranstaltungen ist lernpsychologisch effizienter als Wochenendseminare, die oftmals zu Lasten von Freizeit und Familie gehen. Zusätzlich zur entspannenden Umgebung werden die Inhalte von unseren REFERENTEN sehr spannend, praxisnah und anschaulich vermittelt. Lesen Sie einige (Teilnehmerstimmen) >>>  um sich ein lebendiges Bild zu machen.

Die Veranstaltungsorte unserer Seminare finden hauptsächlich im Seminarzentrum „S`Hort de Monnaber“ in Campanet statt. Im Sommer veranstalten wir auch Seminare in dem direkt am Meer gelegenen „Hotel Bonsol“ in Illetas. Bei schönem Wetter finden hier die Kurse in einem überdachten, offenen Seminarbereich direkt neben dem Strand statt.

Für die Kolleginnen und Kollegen, die lieber ein Angebot in ihrer Nähe suchen, bieten wir auch regelmässig Kurse in verschiedenen Städten Deutschlands an.Auch hier arbeiten wir mit Hotels zusammen, die es ermöglichen, unsere Anforderungen an ruhiges und konzentriertes Arbeiten in einem angenehmen Ambiente umzusetzen.

Besonders beliebt sind die Seminare „Psychosomatische Grundversorgung“ auf Mallorca, Kreta und in Deutschland. Wir bieten auf Mallorca auch Autogenes Training, Palliativmedizin, die fachgebundene Zusatzbezeichnung Psychotherapie und spezielle Schmerztherapie an.

In vielen Städten Deutschlands und auf Mallorca bieten wir außerdem Balint-Gruppen an.

Hier gelangen Sie zur SEMINARÜBERSICHT >>>

 • Unsere Seminare werden von allen deutschen Ärztekammern anerkannt.
• CME Punkte Zertifizierung


Unsere Fortbildungen und Seminare:

Psychosomatische Grundversorgung auf Mallorca | Psychosomatische Grundversorgung auf Kreta | Psychosomatische Grundversorgung in Berlin | Psychosomatische Grundversorgung im Taunus | Psychosomatische Grundversorgung in Mecklenburg | Balint-Grupppen auf Mallorca | Balint-Gruppen in Deutschland  | Weiterbildung Autogenes Training auf Mallorca | Fortbildung Palliativmedizin auf MallorcaZusatzbezeichnung Psychotherapie, fachgebunden, auf Mallorca | Fortbildung spezielle Schmerztherapie auf Mallorca |


Dr. Mario Scheib
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

  • 1953 in Kelkheim geboren, Studium der Medizin in Frankfurt, Mainz und Giessen.
  • Psychotherapeutische Ausbildung in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, Psychoanalyse, Hypnose, Autogenem Training, Verhaltenstherapie, Sexualmedizin,
    Suchtmedizin.
  • Seit 1984 in eigener Praxis und an Kliniken und Forschungseinrichtungen in Deutschland, Peru und Spanien tätig.
  • Seit 1995 Kurse zur Psychosomatischen Grundversorgung auf Mallorca. Aufbau eines Instituts für ärztliche Fort- und Weiterbildung mit Anerkennung in Spanien und Deutschland.

Einige Teilnehmerstimmen:

Dr. O. Hagemann (03.12.2018): „Ein sehr guter Kurs. Alles wie versprochen – und noch besser ! Dr Scheib als lebenserfahrener, eloquenter, anschaulich illustrierender Referent war ein echtes Highlight. Die Gruppe war aus vielen Fachrichtungen gemischt, das war prima und ergab gute Interaktionen und interessante Gespräche. Eine der besten Fortbildungen die ich je besucht habe !“

E. Wolf (19.11.2018): „Der Kurs auf Mallorca, meist unter freiem Himmel, ist super. Herr Dr. Scheib überzeugt durch seine eigene Motivation und Begeisterung für das Fach. Ich habe sehr viel gelernt und für die Praxis mitgenommen.

A. Zammar (25.10.2018): „Ich kann den Kurs psychosomatische Grundversorgung weiterempfehlen. Die Themen werden sehr praxisnah erläutert und man lernt viel wie das eine oder andere Thema beim Patienten wertungsfrei anspricht und den Paienten im weiteren Verlauf betreuen sollte. Also der Kurs lohnt sich.“

Ellen Mann (19.05.2018):

„Ich bin begeistert von der Lebendigkeit der Vermittlung der Psychosomatik. Dadurch wurde die Relevanz für eine Vielfalt von Krankheitsbildern und Symptomen sehr deutlich. Die Psychosomatik ist denke ich die Verbindung der verschiedenen Fachrichtungen, in die die Schulmedizin den Menschen unterteilt. Sie fügt alles wieder zu einem Ganzen zusammen. Vielen Dank für den sehr guten Kurs.“(PSG Mai 2018 in Illetas)

Weitere Teilnehmerstimmen >>>