Kurs Psychosomatische Grundversorgung

Dieser Intensivkurs hebt sich in der Durchführung erfrischend von den meisten herkömmlichen Fortbildungen ab, und war für mich gerade deshalb sehr effektiv. Besonders gefiel mir der Fokus auf Ressourcen und der positive und gern auch mal humorvolle Ansatz mit Vorstellung innovativer und kreativer Therapieansätze sowie der Kraft der eigenen Imagination und der damit verbundenen Selbstwirksamkeitserfahrungen von Patient*innen auf dem Weg zum Gesund(er)werden. Das funktioniert nämlich auch ohne die esoterischen „Gurus“ und „Lehren“, die hilfesuchende Menschen immer wieder von verschiedenen Seiten angeboten bekommen.

 

Zurück zur Seminarübersicht