Newsletter April 2021 – Seminare Psychosomatische Grundversorgung Frühjahr 2021

      27.04.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

in Deutschland kommt die Corona-Notbremse zum Einsatz und auf Mallorca macht die Aussengastronomie wieder auf. Man kann jetzt auch nach 17 Uhr wieder beim Abendessen aufs Meer oder auf das Tramuntana-Gebirge blicken.

Wir bieten im Frühjahr 2021 (bis einschliesslich Juni) alle Kurse zur Psychosomatischen Grundversorgung sowohl online als auch live an.
Und ich muss zugeben: Auch wenn die online-Veranstaltungen sehr bequem sind – Ärzteseminar live in der freien Natur abzuhalten hat auch seine Vorteile, besonders bei dem milden mallorquinischen Frühlingswetter.

In der Aerosol-Forschung ist man sich einig, dass das Infektionsrisiko im Freien bei hinreichendem Abstand praktisch null ist. Und zur Sicherheit testen wir so oft Sie es wollen!

Auch bei der Hotelbuchung gehen Sie keinerlei Risiko ein. Sie können noch zwei Tage vor Kursbeginn die Buchung kostenlos stornieren. Wenn Sie direkt vor Anreise stornieren wird maximal eine Übernachtung berechnet.
Und die meisten Fluggesellschaften bieten ebenfalls kostenlose Umbuchungen an.

Ab Juli finden dann voraussichtlich – je nach Entwicklung der Pandemie – die Seminare wieder ausschliesslich als reine Präsenzveranstaltungen statt. Eine Ausnahme stellen die Balintgruppen dar, die im Rahmen eines Kurses zur Psychosomatischen Grundversorgung begonnen wurden. Die können auch noch online zu Ende geführt werden.

Zu den online-Balintgruppen habe ich gemeinsam mit Sophie Adler eine Untersuchung durchgeführt, die jetzt auch im Science Journal of Education veröffentlicht wurde:
http://www.sciencepublishinggroup.com/journal/paperinfo?journalid=197&doi=10.11648/j.sjedu.20210902.18

 

Bei den letzten Kursen erfreute sich die Einführung in das Seminar Autogenes Training grosser Beliebtheit. Am 10. Juli werde ich deshalb den zweiten Teil des Grundkurses Autogenes Training online anbieten. Diejenigen, die während des Psychosomatikkurses bereits die Grundlagen erlernt haben, können nach diesem zweiten Grundkurs an dem Aufbaukurs Autogenes Training am 2. und 3. Oktober 2021 ebenfalls online teilnehmen und erfüllen dann die Voraussetzungen um das Verfahren sowohl kassenärztlich als auch als Präventionsleistung abzurechnen.

 

 KURSE AUTOGENES TRAINING JETZT BUCHEN 

 

Am 4. und 5. September biete ich mit unserer Hypnosetherapeutin Sophie Adler gemeinsam einen Hypnose Grundkurs an.
Am 18. und 19. Dezember folgt dann ein Hypnosekurs für Fortgeschrittene. Dafür gelang es, Prof. Dr. Dirk Revenstorf als
Dozenten zu gewinnen. Prof. Revenstorf hat lange Zeit an der Universität Tübingen zum Thema Hypnose geforscht und ist
Vorstandsmitglied der Milton Erickson Gesellschaft. Er gilt als einer der renommiertesten Hypnosetherapeuten im deutschsprachigen Raum. Mehr hierzu in Kürze auf unserer Website.

HYPNOSEKURS JETZT BUCHEN 

 

Frau Adler wird gemeinsam mit Prof. Revenstorf und mir am vom 22. bis 24. Oktober eine Einführung in das von ihr entwickelte
Ketamin-Hypnose-Paket geben. Dabei wird die Wirkung der Ketamininfusionen durch Hypnose begleitet und danach integriert. Das Verfahren verstärkt die antidepressive Wirkung des Ketamins, kann aber auch bei Traumafolgestörungen, Ängsten, chronischen Schmerzen und Suchterkrankungen angewandt werden. Dieses Wochenende richtet sich in erster Linie an psychotherapeutisch tätige Angehörige der Heilberufe, aber auch an all jene, die im Rahmen eines fachübergreifenden Teams mit dem Verfahren arbeiten möchten.
Nähere Informationen zu diesem Kursen finden Sie in Kürze auf www.dr-scheib.de 

Die Therapieangebote in Deutschland finden Sie jetzt auch auf unserer Website für Deutschland: www.psychosomatik.de

Über unsere Behandlungen in Spanien und demnächst auch in weiteren Ländern finden Sie Informationen auf www.psychosomatik.com 

Unser Konzept einer individualisierten, multimodalen Kurztherapie wird weiter ausgebaut. Näheres dazu in Kürze in einem speziellen Newsletter zu diesem Thema.

Herzliche Grüsse aus Spanien,

  Dr Mario Scheib
Ihr Mario Scheib

 


Zurück zur Seminarübersicht